15.06.2018 - 00:50 Uhr

Auf Wachstum programmiert!: Starke Kunden: Lufthansa, IKEA, Daimler, Deutsche Telekom, Bosch...

Das Management der österreichischen Fabasoft, Helmut Fallmann und Leopold Bauernfeind, scheinen große Freunde des Stakkato-Stils zu sein. Die Pressemitteilung zum Jahresabschluss 2017/2018 wurde recht schnörkellos, ja fast schon lieblos, verfasst. Kurz und bündig, schmallippig. In Sachen Investor Relations verdient das Unternehmen eine glatte 6. Die Art und Weise ist alles andere

Den vollständigen Artikel auf wallstreet-online.de lesen.