Lexikon

International Capital Market Association (ICMA)

Eigenständige Organisation der weltweit am Handel mit Wertpapieren Beteiligten mit Sitz in Zürich

Eigenständige Organisation der weltweit am Handel mit Wertpapieren Beteiligten mit Sitz in Zürich. Hauptziel ist es, global gültige Usancen auf dem Finanzmarkt zu bestimmen und Behörden bei der Aufsicht über den Markt sowie bei neuen bezüglichen Gesetzesvorhaben zu beraten. Siehe International Securities Market Association.

© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Buchstabe I


Alle Begriffe von A bis Z:  | A  | B  | C  | D  | E  | F  | G  | H  | I  | J  | K  | L  | M  | N  | O  | P  | Q  | R  | S  | T  | U  | V  | W  | X  | Y  | Z

TOP