Lexikon

Innerer Wert

Der innere ist der eigentliche Wert einer Aktie. Er wird oft als Ertrags- oder Substanzwert errechnet. Im ersten Fall als Kapitalisierung zukünftiger Erträge, im zweiten als bilanziertes Nettovermögen (Buchwert) plus (geschätzte) stille Reserven, dividiert durch die Gesamtzahl der Aktien.

Buchstabe I


Alle Begriffe von A bis Z:  | A  | B  | C  | D  | E  | F  | G  | H  | I  | J  | K  | L  | M  | N  | O  | P  | Q  | R  | S  | T  | U  | V  | W  | X  | Y  | Z