Lexikon

Histogramm (histogramme)

Von Technikern benutztes Verfahren, bei dem die Häufigkeitsverteilung von bestimmten Messwerten, in erster Linie der gehandelte Kursbereich an der Börse, in Form von Säulen in einer bestimmten Weise graphisch dargestellt wird

Von Technikern benutztes Verfahren, bei dem die Häufigkeitsverteilung von bestimmten Messwerten, in erster Linie der gehandelte Kursbereich an der Börse, in Form von Säulen in einer bestimmten Weise graphisch dargestellt wird. Siehe Analyse, technische, Charts, Investment Research, Kartierung, Kursbereich, gehandelter, Random-Walk-Hypothese, Strichdiagramme.

© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Buchstabe H


Alle Begriffe von A bis Z:  | A  | B  | C  | D  | E  | F  | G  | H  | I  | J  | K  | L  | M  | N  | O  | P  | Q  | R  | S  | T  | U  | V  | W  | X  | Y  | Z