Lexikon

Hindsight (so auch im Deutschen gesagt)

Anleger glauben nach dem Eintreten eines Ereignisses, man hätte dieses voraussehen können

Anleger glauben nach dem Eintreten eines Ereignisses, man hätte dieses voraussehen können. Im Nachhinein erscheint der Markt also berechenbarer, als er tatsächlich ist. Dieses Unterschätzen der Unsicherheit macht Anleger waghalsig: sie gehen jetzt mehr Risiken ein, als objektiv angemessen wäre. Siehe Finanzpsychologie, Glücksspieleffekt, Herdenverhalten, Kurzsichtigkeit.

© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Buchstabe H


Alle Begriffe von A bis Z:  | A  | B  | C  | D  | E  | F  | G  | H  | I  | J  | K  | L  | M  | N  | O  | P  | Q  | R  | S  | T  | U  | V  | W  | X  | Y  | Z