Lexikon

Haus(geld)abzug (cottage deduction)

Besonders im (frühindustriellen) England verbreite Einrichtung, bei der den Werksangehörigen Wohnraum gegen Lohnabzug zur Verfügung gestellt wird

Besonders im (frühindustriellen) England verbreite Einrichtung, bei der den Werksangehörigen Wohnraum gegen Lohnabzug zur Verfügung gestellt wird. Vor allem für Arbeiter in den deutschen Montanregionen (Ruhrgebiet, Saarland) ab etwa 1840 gängig; und teilweise bis heute noch auch in anderen Branchen bei Werkswohnungen (company dwellings) vorkommend.

© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Buchstabe H


Alle Begriffe von A bis Z:  | A  | B  | C  | D  | E  | F  | G  | H  | I  | J  | K  | L  | M  | N  | O  | P  | Q  | R  | S  | T  | U  | V  | W  | X  | Y  | Z