Lexikon

Handelssystem, alternatives (alternative trading system)

Elektronisches Verfahren, welches -ohne Börse zu sein -wie im börslichen Handel Angebot und Nachfrage nach Wertpapieren, Geldmarktinstrumenten oder Derivaten nach einheitlichen Regeln mit dem Ziel des Vertragsabschlusses zusammenführt; vgl

Elektronisches Verfahren, welches -ohne Börse zu sein -wie im börslichen Handel Angebot und Nachfrage nach Wertpapieren, Geldmarktinstrumenten oder Derivaten nach einheitlichen Regeln mit dem Ziel des Vertragsabschlusses zusammenführt; vgl. auch § 58 ff. BörsG. -In Deutschland unterliegen solche Unternehmen der Aufsicht durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht. Siehe Devisenhandel, computerisierter, Handelsplattform. Vgl. Jahresbericht 2001 des Bundesaufsichtsamts für den Wertpapierhandel, S. 46.

© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Buchstabe H


Alle Begriffe von A bis Z:  | A  | B  | C  | D  | E  | F  | G  | H  | I  | J  | K  | L  | M  | N  | O  | P  | Q  | R  | S  | T  | U  | V  | W  | X  | Y  | Z