Lexikon

Free Float (so auch im Deutschen gesagt)

Der Aktienanteil einer Aktiengesellschaft, der nicht in festem Besitz ist

Der Aktienanteil einer Aktiengesellschaft, der nicht in festem Besitz ist. Nach Definition der Deutsche Börse AG gehören Aktienpakete unter fünf Prozent zum Free Float. Davon ausgenommen sind Aktienpakete von Vermögensverwaltern, Kapitalanlagegesellschaften sowie Treuhand-und Pensionsgesellschaften. Siehe Dax, Zweitplazierung.

© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Buchstabe F


Alle Begriffe von A bis Z:  | A  | B  | C  | D  | E  | F  | G  | H  | I  | J  | K  | L  | M  | N  | O  | P  | Q  | R  | S  | T  | U  | V  | W  | X  | Y  | Z

TOP