Lexikon

Fraktion (fraction; odd-lot)

Auf dem Finanzmarkt eine Gruppe (wie etwa die Landesbanken in Deutschland), die innert eines grösseren Ganzen (hier: der Institute) deutlich und planvoll eigene Ziele und/oder Wege verfolgt

Auf dem Finanzmarkt eine Gruppe (wie etwa die Landesbanken in Deutschland), die innert eines grösseren Ganzen (hier: der Institute) deutlich und planvoll eigene Ziele und/oder Wege verfolgt. An der Börse eine Order, die kleiner als die in den Geschäftsbedingungen angegebene Mindestgrösse ist, und daher auch mit höheren Gebühren belastet wird. Siehe Odd-Lot.

© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Buchstabe F


Alle Begriffe von A bis Z:  | A  | B  | C  | D  | E  | F  | G  | H  | I  | J  | K  | L  | M  | N  | O  | P  | Q  | R  | S  | T  | U  | V  | W  | X  | Y  | Z