Lexikon

Frachtgeld (freight)

Der für die Beförderungsleistung von Gütern (in der alten Literatur auch Roulage genannt) vom Verfrachter (Absender; freight prepaid) oder Empfänger der Lieferung an den Frachtführer zu zahlende Betrag

Der für die Beförderungsleistung von Gütern (in der alten Literatur auch Roulage genannt) vom Verfrachter (Absender; freight prepaid) oder Empfänger der Lieferung an den Frachtführer zu zahlende Betrag. Siehe Brückengeld, Chausseegeld, Dieselgeld, Fährgeld, Furtgeld, Gussgeld, Hafengeld, Ladegeld, Kalfatergeld, Kapgeld, Kapplaken, Krangeld, Maut, Reedergeld, Sperrfrachtgeld, Transitgeld, Ungeld, Wartegeld.

© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Buchstabe F


Alle Begriffe von A bis Z:  | A  | B  | C  | D  | E  | F  | G  | H  | I  | J  | K  | L  | M  | N  | O  | P  | Q  | R  | S  | T  | U  | V  | W  | X  | Y  | Z

TOP