Lexikon

Fondsrating (so auch im Deutschen gesagt)

Die fachgerechte Bewertung der von einer Kapitalanlagegesellschaft aufgelegten Fonds

Die fachgerechte Bewertung der von einer Kapitalanlagegesellschaft aufgelegten Fonds. Leistungskriterien sind vor allem die Performance und das Risiko des Kapitalstocks. Siehe Analyst, Audit, Rating, Risikoüberwachung, gegliederte, Sharpe-Relation.

© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Buchstabe F


Alle Begriffe von A bis Z:  | A  | B  | C  | D  | E  | F  | G  | H  | I  | J  | K  | L  | M  | N  | O  | P  | Q  | R  | S  | T  | U  | V  | W  | X  | Y  | Z