Lexikon

Festgebühr (flat rate compensation)

Bei Banken die Belastung eines Kunden (in der Regel eines Privathaushalts) mit einer Pauschalsumme als Entgelt für erbrachte Leistungen

Bei Banken die Belastung eines Kunden (in der Regel eines Privathaushalts) mit einer Pauschalsumme als Entgelt für erbrachte Leistungen. Die Kontoführungsgebühr ist darin in der Regel eingeschlossen.

© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Buchstabe F


Alle Begriffe von A bis Z:  | A  | B  | C  | D  | E  | F  | G  | H  | I  | J  | K  | L  | M  | N  | O  | P  | Q  | R  | S  | T  | U  | V  | W  | X  | Y  | Z

TOP