Lexikon

Buy-and-hold-Praktik (so auch im Deutschen gesagt)

Das herkömmliche Kreditgeschäft der Banken, das allein eine Beziehung zwischen Kreditgeber und Kreditnehmer schafft und in sich schliesst

Das herkömmliche Kreditgeschäft der Banken, das allein eine Beziehung zwischen Kreditgeber und Kreditnehmer schafft und in sich schliesst. Siehe Aktivgeschäft, Darlehn, Originate-to-distribute-Strategie, Verbriefung.

© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Buchstabe B


Alle Begriffe von A bis Z:  | A  | B  | C  | D  | E  | F  | G  | H  | I  | J  | K  | L  | M  | N  | O  | P  | Q  | R  | S  | T  | U  | V  | W  | X  | Y  | Z