Lexikon

BRIC

BRIC steht für Brasilien, Rußland, Indien und China, die zu den Emerging Markets gehören. Damit werden Volkswirtschaften bezeichnet, die früher nur geringe Bedeutung für die Weltwirtschaft hatten, deren Wachstumsraten nun aber die durchschnittliche Wachstumsrate der Weltwirtschaft übersteigen. Das gilt vor allem für die BRIC-Staaten: International wird davon ausgegangen, daß diese vier Länder langfristig zu den größten Volkswirtschaften der Welt zählen. Dabei verweisen die Analysten auf die großen Rohstoffvorkommen, eine günstige Bevölkerungsentwicklung und Produktionsvorteile der BRIC-Staaten.

Buchstabe B


Alle Begriffe von A bis Z:  | A  | B  | C  | D  | E  | F  | G  | H  | I  | J  | K  | L  | M  | N  | O  | P  | Q  | R  | S  | T  | U  | V  | W  | X  | Y  | Z