Lexikon

Bretton-Woods-System (Bretton Woods system)

Die 1945 eingeführte und bis 1971 bestehende Währungsordnung, bei der die Mitgliedsländer ihre Währung an den USD banden, während dieser in Gold fixiert und gegenüber ausländischen Zentralbanken auch in Gold konvertierbar war.

Die 1945 eingeführte und bis 1971 bestehende Währungsordnung, bei der die Mitgliedsländer ihre Währung an den USD banden, während dieser in Gold fixiert und gegenüber ausländischen Zentralbanken auch in Gold konvertierbar war.

© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Buchstabe B


Alle Begriffe von A bis Z:  | A  | B  | C  | D  | E  | F  | G  | H  | I  | J  | K  | L  | M  | N  | O  | P  | Q  | R  | S  | T  | U  | V  | W  | X  | Y  | Z