Lexikon

Boom-Bust-Zyklus (boom-bust cycle)

Auf eine Phase übermässiger Kreditvergabe in einem Wirtschaftsektor oder in der Volkswirtschaft gesamthaft folgen jähe, panikartige Kapitalrückzüge

Auf eine Phase übermässiger Kreditvergabe in einem Wirtschaftsektor oder in der Volkswirtschaft gesamthaft folgen jähe, panikartige Kapitalrückzüge. Siehe Aktienblase, Akzelerator, finanzieller, Baisse, zyklische, Crash, Glücksspieleffekt, High Flyers, Hindsight, Kurzsichtigkeit, Leerverkaufs-Verbot, Rally, Runup, Rush to exit, Sell Out, Spekulationsblase, Tulpencrash, Überbelastung, Zurückfindung. Vgl. Monatsbericht der EZB vom April 2005, S. 62 f. (mit Literaturangaben).

© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Buchstabe B


Alle Begriffe von A bis Z:  | A  | B  | C  | D  | E  | F  | G  | H  | I  | J  | K  | L  | M  | N  | O  | P  | Q  | R  | S  | T  | U  | V  | W  | X  | Y  | Z