Lexikon

Börsenstimmung (sentiment, mood of the market)

Die bei den Käufern und Verkäufern vorherrschende Neigung, Engagements an der Börse einzugehen

Die bei den Käufern und Verkäufern vorherrschende Neigung, Engagements an der Börse einzugehen. Die entsprechende Vorliebe hängt grundsätzlich von Erwartungen der Marktteilnehmer ab. Siehe Bewertbarkeit, Grundstimmung, Sentiment.

© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Buchstabe B


Alle Begriffe von A bis Z:  | A  | B  | C  | D  | E  | F  | G  | H  | I  | J  | K  | L  | M  | N  | O  | P  | Q  | R  | S  | T  | U  | V  | W  | X  | Y  | Z