Lexikon

Bestreitbarkeit (contestability)

In Bezug auf Finanzmärkte gesagt von der Höhe der Zutritts- Schranken für potentielle Wettbewerber

In Bezug auf Finanzmärkte gesagt von der Höhe der Zutritts- Schranken für potentielle Wettbewerber. Durch Konsolidierungen kann die Bestreitbarkeit erhöht werden. Wie die Erfahrung freilich zeigt, kann selbst bei sehr kleiner Zahl von Wettbewerbern eine grosse Bank zu wettbewerblicher Preissetzung gezwungen werden. Siehe Aufsicht, Capture-Theorie, Grössen-Effekte.

© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Buchstabe B


Alle Begriffe von A bis Z:  | A  | B  | C  | D  | E  | F  | G  | H  | I  | J  | K  | L  | M  | N  | O  | P  | Q  | R  | S  | T  | U  | V  | W  | X  | Y  | Z