Lexikon

Barreserve (cash reserve)

Der Betrag an Zentralbankgeld, den eine Bank zur Aufrechterhaltung ihrer Zahlungsfähigkeit benötigt, manchmal auch Kassenreserve genannt

Der Betrag an Zentralbankgeld, den eine Bank zur Aufrechterhaltung ihrer Zahlungsfähigkeit benötigt, manchmal auch Kassenreserve genannt. -In Prozent der Einlagen gesamthaft berechnet, wird der Barreservesatz (Kassenreservesatz) ausgedrückt.

© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Buchstabe B


Alle Begriffe von A bis Z:  | A  | B  | C  | D  | E  | F  | G  | H  | I  | J  | K  | L  | M  | N  | O  | P  | Q  | R  | S  | T  | U  | V  | W  | X  | Y  | Z