Lexikon

Aktie, nennwertlose auch Quotenaktie und Stückaktie (no-par-value share)

Wertpapier, das dem Inhaber einen bestimmten Anteil am Grundkapital einer AG oder KGaA gewährt

Wertpapier, das dem Inhaber einen bestimmten Anteil am Grundkapital einer AG oder KGaA gewährt. Bei der sprechenden Quotenaktie ist der Prozentsatz auf der Aktien-Urkunde aufgedruckt, bei der stummen Quotenaktie fehlte dieser und wird nach den jeweils gültigen Regeln der Gesellschaft ermittelt. Bis 1998 durften solche Aktien in Deutschland nicht begeben werden.

© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Buchstabe A


Alle Begriffe von A bis Z:  | A  | B  | C  | D  | E  | F  | G  | H  | I  | J  | K  | L  | M  | N  | O  | P  | Q  | R  | S  | T  | U  | V  | W  | X  | Y  | Z