24.06.2012 - 23:09 Uhr

Zwei Verletzte nach Schießerei im Haus vom Tom T. Hall

Wie der Nachrichtensender WSMV NBC-News 4 in Nashville, Tennessee, berichtet, gab es am Sonntagabend, den 10. Juni 2012, eine Schießerei im Hause des Songschreibers Tom T. Hall, bei der zwei Menschen verletzt wurden.

Tom T. und Dixie Hall hatten ein anderes Ehepaar als Hausgast. Diese Paar wiederum lud einen dritten Gast ein. Anschließend soll es zu einem Streit gekommen sein. Während dieses Streits schoss die Frau dem Gast ins Knie, der dann ins Vanderbilt University Medical Center eingeliefert wurde. Auch der Ehemann wurde verletzt, allerdings nicht angeschossen. Er wurde ins Williamson Medical Center eingeliefert. Die Schützin wurde von der Polizei verhaftet.

Was genau passiert ist, ist noch nicht klar. Auch weigert sich die Polizei zurzeit noch, die Identitäten der anwesenden Personen bekanntzugeben.

Abdruck mit freundlicher Genehmigung von CountryMusicNews.de

Metatrader 4 - direktbroker.de
TOP