21.06.2012 - 19:16 Uhr

Marktbericht Öl: Schwache Daten aus China belasten

New York/ London 21.06.2012 (www.emfis.com) Die Notierung von Crude Öl fällt heute stark und auch unter die wichtige Marke 80 USD zurück, da der wichtige chinesische Index Purchase Manger PMI schlechte Zahlen liefert.Die Preise für Crude Öl sind heute aktuell abgestürzt um über zwei Prozent. Hauptgrund: Der PMI-Index wurde in China mit 48,1 Punkten nach zuvor 48,4, Punkten bekanntgegeben. Alles unter 50 auf der Skala von 100 bedeutet quasi ein Wirtschaftswachstum von unter 8,5 %. Die globale

New York/ London 21.06.2012 (www.emfis.com) Die Notierung von Crude Öl fällt heute stark und auch unter die wichtige Marke 80 USD zurück, da der wichtige chinesische Index Purchase Manger PMI schlechte Zahlen liefert.

Die Preise für Crude Öl sind heute aktuell abgestürzt um über zwei Prozent. Hauptgrund: Der PMI-Index wurde in China mit 48,1 Punkten nach zuvor 48,4, Punkten bekanntgegeben. Alles unter 50 auf der Skala von 100 bedeutet quasi ein Wirtschaftswachstum von unter 8,5 %. Die globale Schwäche kommt also in auch China an. Die chinesischen Experten sagten dazu, sie gingen auch für die nächsten Monate von sinkende Werten aus, da die Exporte weiter zurückgehen würden. Auch kamen von dem Arbeitsmarkt in den USA nicht die erhofften positiven Daten, sondern eher ein Verharren auf hohem Niveau.
Genauso belastet weiterhin Spanien, daß immer schwerer Geld vom Markt erhält und wieder höhere Zinsen für frisches Geld bezahlen muss. Gerüchte über schwerwiegendere Probleme in Spanien als bisher veröffentlicht sind erneut unterwegs. Daher wird die Entwicklung der Wirtschaft und des Schuldenproblems in Spanien und Italien weiterhin genauestens verfolgt. Griechenland ist heute mal kein Thema.

Aktuelle Notierung und Veränderungen

Crude Öl notiert in New York aktuell bei 79,43 USD pro Barrel. Dies sind - 2,02 USD oder - 2,48 %. 

Metatrader 4 - direktbroker.de
TOP