Lexikon

New Economy (auch im Deutschen so wiedergegeben)

Grob gesprochen Anstieg des Produktionspotentials (= der zur Verfügung stehenden Angebotsmöglichkeiten einer Volkswirtschaft) bei stabilem Geldwert und sinkender Arbeitslosigkeit

Grob gesprochen Anstieg des Produktionspotentials (= der zur Verfügung stehenden Angebotsmöglichkeiten einer Volkswirtschaft) bei stabilem Geldwert und sinkender Arbeitslosigkeit. Vgl. Monatsbericht der EZB vom Oktober 2000, S. 39 ff. zur näheren Definition und zur zentralbankpolitischen Seite.

© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Buchstabe N


Alle Begriffe von A bis Z:  | A  | B  | C  | D  | E  | F  | G  | H  | I  | J  | K  | L  | M  | N  | O  | P  | Q  | R  | S  | T  | U  | V  | W  | X  | Y  | Z

TOP